Über zwei Jahre wurden beim Fehrenkötter Test sieben Zugmaschinen von sieben verschiedenen Herstellern (DAF, Iveco, MAN, Mercedes, Renault Trucks, Scania, Volvo Trucks) im täglichen Praxiseinsatz auf Herz und Nieren getestet. Von Beginn an war es dabei der Volvo FH, der sich als bester Lkw etablieren konnte und letztlich den Test gewinnen konnte.  

Fehrenkötter Test

trans aktuell - Sieben Kandidaten ziehen Bilanz

Das Ergebnis des trans aktuell-Fehrenkötter-Tests birgt nach zweieinhalb Jahren manche Überraschung.

Den ganzen Testbericht lesen (PDF, 0.6 MB)
Fehrenkötter Test

Der Fehrenkötter-Flottentest

Der große Fernverkehrs-Flottentest lief über die 30 Monate, wobei Lkw sieben verschiedener Marken im Durchschnitt 320.000 Kilometer im Alltagseinsatz absolvierten. Das Redaktionsteam der trans aktuell und die Sachverständigenorganisation DEKRA hatten dabei den Kraftstoffverbrauch, den Einkaufspreis, den Verlauf der Wartungs- und Reparaturkosten, die Standzeiten bei Ausfall des Fahrzeuges, die Meinung des jeweiligen Fahrers und den Restwert im Blick.

Final hat der "Fehrenkötter-Test" seinen klaren Sieger gefunden: den Volvo FH 460. Damit hat sich der Champion im Fernverkehr souverän gegen alle weiteren sechs teilnehmenden Lkw-Marken in Europas großem Praxistest durchgesetzt.

Die gesamte Pressemitteilung zum großen Test lesen

Rückruf-Service für Ihre Fragen

Manchmal findet man online nicht alle Informationen, die man braucht. Wir helfen Ihnen! Füllen Sie einfach unser Formular aus - und schon wenig später melden wir uns bei Ihnen, um alle Ihre Fragen durchzugehen. Versprochen!