Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

Die Entwicklung des Kombiinstruments

VOLVO TRUCKS INSTRUMENTENANZEIGE

Die neue Instrumentenanzeige ist genauso anpassungsfähig und flexibel wie alles andere an Ihrem Lkw. Die Instrumentenanzeigen im Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM und Volvo FMX sind vollständig digital und dynamisch. Und über das zusätzliche Display sind die spezifischen Anforderungen Ihres Betriebs in Ihren Lkw integriert. Damit Sie noch sicherer und produktiver arbeiten können.

Die neue Instrumentenanzeige ist so konzipiert, dass Ihre Hände am Lenkrad bleiben können und Sie den Verkehr immer im Blick haben. Und damit Sie in jeder Situation einfach auf die richtigen Informationen zugreifen können – beim Fahren, Beladen oder Navigieren sowie zum Einhalten der Lenkzeiten und Abrufen des Fahrzeugstatus.

Dank der vollständig digitalen Instrumentenanzeige können Sie die Schnittstelle für unterschiedlichste Situationen der Nutzung Ihres Lkw optimieren. Wenn Sie mit der übersichtlichen, analogen Instrumentenanzeige von Volvo Trucks vertraut sind, werden Sie auch mit der neuen Schnittstelle hervorragend zurechtkommen. 

Anzeige von Informationen je nach Tätigkeit

Die Instrumentenanzeige hat vier verschiedene Modi, zwischen denen Sie – abhängig von Ihrer jeweiligen Tätigkeit und davon, welche Informationen Sie am nötigsten brauchen – umschalten können. Selbstverständlich sind die exakten Funktionen, die in den einzelnen Modi verfügbar sind, durch die Fahrzeugspezifikation und Ihre Nutzung des Lkw bestimmt. Im Allgemeinen stehen jedoch diese Modi zur Verfügung:

  1. Startansicht – die Standardansicht, in der die meisten Funktionen verfügbar sind.
  2. Fokusansicht – eine angepasste Ansicht mit den wichtigsten Informationen zum Fahren.
  3. Navigationsansicht – Hinweise für die Streckenführung. Vereint Informationen zur Geschwindigkeit mit Wegbeschreibungen und Ankunftszeit.
  4. Beladungs-Anzeige – klar und deutlich. Wie viel Last wirkt auf jeder Achse? Sind Achsen angehoben oder Differenziale zugeschaltet?

Hände ans Lenkrad

Mit den Lenkradtasten können Sie einfach durch alle Funktionen der Instrumentenanzeige navigieren und die Einstellungen ändern. So können Ihre Hände in jeder Situation am Lenkrad und Ihre Augen auf die Straße gerichtet bleiben.

Zusätzliches Display

Rechts im Armaturenbrett befindet sich ein zusätzliches 9-Zoll-Display mit Touchscreen. Hierüber steuern Sie Ihre Medien- und Kommunikationsfunktionen anhand einer Schnittstelle, die Sie von Ihrem Smartphone kennen. Im zusätzlichen Display werden auch die Kameraansichten gezeigt. Des Weiteren gibt es zum Beispiel Module zur Aufgabenbearbeitung sowie zur Handhabung von Fahrzeug- und Aufbaufunktionen. Die Funktionen des zusätzlichen Displays lassen sich über den Touchscreen, die Lenkradtasten, die Bedientasten auf dem Armaturenbrett oder per Sprachsteuerung bedienen.

Einbindung spezifischer Instrumente

Über das zusätzliche Display können Sie Drittanbieter-Apps in Ihre Anzeige integrieren. Damit Sie effizienter und deutlich sicherer arbeiten.

Kommunikation mit Ihrem Lkw

Auf verschiedene Funktionen Ihres Lkw können Sie über die in das Fahrerhaus integrierte Sprachsteuerung zugreifen. Der Assistent macht Ihnen das Leben leichter und sorgt dafür, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit voll und ganz auf die Straße richten können.

Verfügbar für folgende Lkw

Ganz nach Ihren Wünschen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten der Instrumentenanzeige.