Lkw mit LNG-Antrieb (Flüssigerdgas)

Der Volvo FH LNG und der Volvo FM LNG sind die ersten schweren Lkw mit Gasantrieb auf dem Markt, deren Leistung für die Anforderungen im Regional- und Fernverkehr ausreicht. Die beiden Modelle, die wahlweise mit 420 oder 460 PS erhältlich sind, bieten dieselben Leistungswerte und Fahreigenschaften wie ihr Dieselpendant und erzielen eine Reichweite von bis zu 1000 Kilometern.

Volvo FM LNG
Volvo FM LNG

Auch mit Gasantrieb genauso vielseitig wie sein diesel-betriebener Bruder, aber mit weniger Emissionen.

Volvo FH LNG
Volvo FH LNG

Spitzenreiter in Sachen Fernverkehr, auch mit LNG-Antrieb. Aber mit besserer Klimabilanz plus dem Potenzial niedrigerer Kraftstoffkosten.

Wirtschaftliche Vorteile eines LNG-Lkw

Mautbefreiung von 2019 - 2020

Mit Erdgas betriebene Lkw werden zwei Jahre von der Maut befreit, darauf einigten sich die Mitglieder des Bundestags-Verkehrsausschusses nach entsprechenden Expertenanhörungen am 18.10.2018. Damit können mit CNG oder LNG angetriebene Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2020 auf dieselben Vorteile wie Elektro-Lkw zurückgreifen. Abhängig von der Gewichtsklasse liegt die Einsparung damit zwischen 9,3 und 18,7 Cent pro Kilometer.

 

Mautermäßigung ab 2021

Nach der Mautbefreiungsphase von 2019 - 2020 müssen Flottenbetreiber vom 1. Januar 2021 an für Gas-Lkw nur die Mautteilsätze für die Infrastrukturkosten und den Lärm entrichten, von der Komponente Luftverschmutzung bleiben sie befreit (1,1 Cent/Kilometer).

 

Zuschuss von 12.000 € für LNG-Antrieb

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat eine Förderrichtline für energieeffiziente, CO2 arme Lkw vorgelegt, nach der die Anschaffung von Lkw mit Erdgasantrieb – CNG und LNG –pauschal mit 12.000 Euro für LNG unterstützt wird. Pro Unternehmen ist der Zuschuss auf 500.000 Euro begrenzt. Das Förderprogramm ist bis zum Endes des Jahres 2020 befristet.

 

Geringere Kraftstoffkosten

Vor allem in der jüngeren Vergangenheit hat sich der Preisabstand zwischen LNG und Diesel durch die gestiegenen Dieselpreise deutlich erhöht.

 

(Alle Angaben ohne Gewähr)

LNG-Lkw live erleben

Machen Sie sich selbst ein Bild

Sie haben Interesse an einem gasbetriebenen Lkw, möchten sich aber gerne einmal aus nächster Nähe einen eigenen Eindruck machen?
 

Wie funktioniert der Tankvorgang?
Was muss man für den Umgang mit LNG wissen?
Oder Sie möchten einen LNG-Lkw einmal selbst ausprobieren?

 

Kein Problem. Zu diesem Zweck haben wir mehrere Demo-Fahrzeuge, die derzeit in verschiedenen Städten in Deutschland Station machen. Wenn Sie diese Gelegenheit gerne nutzen möchten, kontaktieren Sie einfach Ihren Verkaufsberater um einen gemeinsamen Termin zu finden. Sollten Sie noch keinen Verkaufsberater haben, können Sie auch einfach einen Händler in Ihrer Nähe kontaktieren.

 

Einen Händler in Ihrer Nähe finden
WAS IST EIN LNG-ANTRIEB?

WAS IST EIN LNG-ANTRIEB?

LNG steht für "liquefied natural gas", also Flüssigerdgas. Hierzu wird Erdgas auf Temperaturen von ca. -160 °C heruntergekühlt und somit verflüssigt. In diesem Zustand reduziert sich das Volumen des Erdgas, wodurch es dank guter Reichweiten bestens für den Regional- und Ferntransporte geeignet ist.

Wie funktioniert ein LNG-Antrieb?

Der neue G13C-Motor basiert zwar auf der Dieselmotor-Technologie, verwendet aber rund 90-95 % LNG für den Vortrieb und nur rund 5-10 % Diesel, um das LNG zu zünden. Dank verschiedener Tankgrößen lassen sich Reichweiten von bis zu 1.000 km verwirklichen.

 

Erfahren Sie mehr zur Funktionsweise unseres LNG-Antriebs  >

WAS SIND DIE VORTEILE VON LNG?

WAS SIND DIE VORTEILE VON LNG?

Der Antriebsstrang unserer LNG-Lkw basisert auf unserer bewährten Motorentechnologie, und bietet die gleiche Leistung, allerdings mit ca. 20 % weniger CO₂-Emissionen. Bei Betrieb mit Bio-LNG lassen sich die Emissionen gar um 100 % senken. Und da Flüßiggas zudem in der Regel preiswerter ist, entsteht somit die Möglichkeit, die Kraftstoffkosten zu senken.

 

5 gute Gründe, die für LNG sprechen. Lesen Sie hier mehr dazu. >

Wie hoch ist die Reichweite von Lkw mit LNG-Antrieb?

Wie hoch ist die Reichweite von Lkw mit LNG-Antrieb?

Die Reichweite von Lkw ist üblicherweise ein entscheidender Faktor, unabhängig vom Antrieb. Da eine zu geringe Reichweite der Anschaffung von Lkw mit klimafreundlicherem LNG-Antrieb entgegensteht, war die Effizienz ein kritischer Faktor bei der Entwicklung unserer LNG-betriebenen Lkw. Sie können daher zwischen drei verschiedenen Tankgrößen wählen und so eine Reichweite von bis zu 1.000 km erreichen.

GAS ALS ZUKUNFTSWEISENDE ALTERNATIVE

GAS ALS ZUKUNFTSWEISENDE ALTERNATIVE

Der Antriebsstrang unserer LNG-Lkw basiert auf unserer bewährten Motorentechnologie, und bietet die gleiche Leistung, allerdings mit ca. 20 % weniger CO₂-Emissionen. Bei Betrieb mit Bio-LNG lassen sich die Emissionen gar um 100 % senken. Und da Flüßiggas zudem in der Regel preiswerter ist, entsteht somit die Möglichkeit, die Kraftstoffkosten zu senken.

 

Mehr zu den Überlegungen rund um alternative Antriebstechnologien >

Lkw mit Gasantrieb (LNG)

Zum Nachlesen und Ausdrucken

Broschüren: Lkw mit Gasantrieb (LNG)

Unsere Broschüren speziell für Lkw mit Gasantrieb (LNG) enthalten einige Informationen rund um diese Antriebstechnologie.

LNG-Broschüre LNG Kurzinfo

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hotline
089 - 800 74 275

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online Formular
Online Formular

Schreiben Sie uns einfach, wir bearbeiten Ihre Anfrage umgehend.

Händlersuche
Einen Händler finden

Für einen persönlichen Kontakt suchen Sie einfach nach einem Händler in Ihrer Nähe.