Elektromobilität leicht gemacht. Lkw mit elektrischem Antrieb sind jetzt Realität.

Es gibt auf dem Markt ein enormes Interesse an elektrisch angetriebenen Lkw, und Akteure wollen die Möglichkeiten dieser neuen elektrifizierten Technologie und ihrer Nutzung in der Alltagspraxis besser verstehen. Die Umstellung auf Elektromobilität wird den Gütertransport leiser, sauberer und nachhaltiger machen. Der Übergang zu einer neuen Gesellschaft mit nachhaltigeren Transporten erfordert neue Denkweisen, birgt aber auch neue Chancen.

Elektrisch angetriebene Lkw

Ein reibungsloser Übergang mit Volvo Trucks

Volvo Trucks möchte Kunden den Übergang zur Elektromobilität leicht machen. Unser Ansatz ist ganzheitlich und bietet Lösungen, die auf den individuellen Anforderungen jedes Kunden basieren und zum Beispiel Fahrzyklen, Ladekapazität, Einsatzbereitschaft, Reichweite und andere Parameter berücksichtigen. Immer mit dem Ziel, dem Kunden eine hohe Einsatzbereitschaft und Produktivität zu bieten. Insgesamt bieten wir den richtigen Mix von Produkten und Dienstleistungen, um den täglichen Betrieb zu optimieren. Dies wird zudem durch die Sicherheit eines weltweiten Händlernetzes unterstützt.

Übergang zu elektrisch angetriebenen Fahrzeugen

Warum Elektromobilität?

Leisere Städte
Lärm bedeutet Stress sowohl für Menschen als auch die Umwelt. Mit Elektro-Lkw können Lärmpegel erheblich gesenkt und Lärmbelästigungen deutlich verringert werden. 

Sauberere Stadtluft
Elektromobilität ist ein wichtiger Bestandteil der Bestrebungen von Volvo Trucks, unsere Vision von null Emissionen umzusetzen. Wir arbeiten mit Städten auf der ganzen Welt zusammen, die sich aktiv darum bemühen, ihre Luftqualität zu verbessern.

Besserer Verkehrsfluss
Leisere Lkw bieten die Möglichkeit, vielfältige Aufgaben in Nebenverkehrszeiten auszuführen, zum Beispiel frühmorgens, spätabends oder sogar nachts. Dadurch wird die Belastung auf den Straßen in den Stoßzeiten reduziert.

Angenehmere Arbeitstage
Elektro-Lkw machen Fahrern das Leben leichter. Eine ruhigere Fahrt in Verbindung mit null Abgasemissionen sind die Basis für eine deutlich verbesserte Arbeitsumgebung sowohl im Fahrzeug als auch außerhalb des Fahrzeugs. Und da ein Elektro-Lkw die volle Leistung und das volle Drehmoment bereits aus dem Stand liefert und die durch den Antriebsstrang bedingten Vibrationen erheblich geringer sind, ist das Fahrerlebnis zudem sehr angenehm.

Elektromobilität, Claes Nilsson, Volvo Trucks

Wir sind sehr stolz darauf, den ersten einer Reihe vollelektrisch angetriebener Volvo Trucks zu präsentieren, die für den regulären Verkehr bereit sind. Mit diesem Modell versetzen wir Städte, die an einer nachhaltigen urbanen Entwicklung interessiert sind, in die Lage, von den Vorteilen elektrifizierter Lkw-Transporte zu profitieren.

Claes Nilsson

President Volvo Trucks

Fakten zur Elektromobilität

Fakten zum Volvo FL Electric

  • Vollelektrisch angetriebener Lkw für den Lieferverkehr, die Abfallwirtschaft und andere städtische Aufgaben, 16 Tonnen Gesamtgewicht.
  • Antriebsstrang: Elektromotor mit 185 kW Maximalleistung / 130 kW Dauerleistung, Zweiganggetriebe, Gelenkwelle, Hinterachse. Max. Drehmoment Elektromotor 425 Nm. Max. Drehmoment Hinterachse 20 kNm.
  • Energiespeicherung: 2–6 Lithium-Ionen-Batterien mit insgesamt 100–300 kWh.
  • Reichweite: bis zu 300 km.
  • Ladevorgang: Wechselstromaufladung am Stromnetz (22 kW) oder Gleichstrom-Schnellaufladung über CCS/Combo2 für bis zu 150 kW.
  • Ladedauer: von leeren bis vollgeladenen Batterien: Schnellaufladung 1–2 Stunden (Gleichstromaufladung), Nachtaufladung bis zu 10 Stunden (Wechselstromaufladung) bei einer maximalen Batteriekapazität von 300 kWh.
  • Die ersten beiden Fahrzeuge des Typs Volvo FL Electric werden vom Abfallentsorgungs- und Recyclingunternehmen Renova und von der Spedition TGM in Betrieb genommen.
  • Im Rahmen des Projekts „Off Peak City Distribution“ wurden die Auswirkungen des nächtlichen Warenverkehrs auf die Stockholmer Innenstadt untersucht. Da die Lkw nicht während der Stoßzeiten verkehren mussten, brauchten sie für die Ausführung ihrer Aufträge nur ein Drittel der tagsüber benötigten Zeit.

Verwandte Artikel