Volvo Trucks

Deutschland

×

Aktuelle Presse-Informationen

PRESSEKONTAKT

Manfred Nelles
Manager Media Relations

☎ +49 (0) 89 - 800 74 119
✉ manfred.nelles@volvo.com

  • Zuständig für die Pressestelle der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
  • Ansprechpartner für Medienvertreter, Pressetests und Interviewanfragen mit Mitgliedern des Managements und der Geschäftsleitung

170 Stimmt überein

1 von 9

  • Die Modelle Volvo FL und Volvo FE haben neue, aktualisierte Getriebe erhalten, die zu einer besseren Effizienz und einem ruhigeren Fahrverhalten führen. Der Volvo FE und der Volvo FL werden vor allem für den Verteilerverkehr in Städten und Ballungsgebieten eingesetzt.

  • Die Entsorgungsfirma Buhck, mit Hauptsitz in Wentorf bei Hamburg, setzt seit dem 22.06.2022 in Norddeutschland auf zwei vollelektrische Containerfahrzeuge von Volvo Trucks. Damit sind sie die ersten ihrer Art in Norddeutschland.

  • Stellen Sie sich einen Lkw vor, der nur Wasserdampf abgibt, den benötigten Strom im Fahrzeug selbst erzeugt und eine Reichweite von bis zu 1.000 km schafft! Mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen rückt diese Idee in den Bereich des Möglichen. Volvo Trucks hat bereits damit begonnen, Fahrzeuge mit dieser neuen Technologie zu testen.

  • Volvo Trucks führt eine Reihe neuer Funktionen ein, die die Sicherheit und das Fahrverhalten verbessern und ein präzises Handling in engen Bereichen und auf holprigen oder rutschigen Straßen, zum Beispiel auf Baustellen, unterstützen.

  • Bei der Verleihung der ETM Awards „Die besten Nutzfahrzeuge 2022” des ETM-Verlages erhält Volvo Trucks in drei Import-Kategorien für schwere Nutzfahrzeuge die Auszeichnung für den jeweils ersten Platz. Darunter auch in der Kategorie Elektro-Lkw Import. 5.978 Leser:innen der Fachzeitschriften lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER wählten ihre Favoriten.

  • Volvo Trucks führt ein neues Sicherheitssystem ein, das andere Verkehrsteilnehmer erkennt, die in den toten Winkel auf beiden Seiten des Lkw einfahren.

  • Vom 20.6. bis 25.6. präsentiert Volvo Trucks gemeinsam mit Rosenbauer auf der Interschutz 2022 in Hannover drei elektrische Feuerwehreinsatzfahrzeuge: Den Volvo FL Electric und zwei unterschiedliche Volvo FE Electric. Zudem wird im Außenbereich ein Volvo FM 6x2 mit Drehleiter ausgestellt. Der Rosenbauer Stand (Nr. B58) befindet sich in Halle C27.

  • Als erster Lkw-Hersteller der Welt führt Volvo jetzt fossilfreien Stahl in seinen Lkw ein. Der Stahl wird vom schwedischen Stahlunternehmen SSAB hergestellt und die schweren Elektro-Lkw von Volvo werden die ersten sein, die ihn verwenden.

  • In mehreren unabhängigen Tests, die von deutschen Fachmagazinen durchgeführt wurden, war der Volvo FH mit I-Save der Kraftstoffverbrauchs-Gewinner. Dies ist auf die Kombination aus dem Diesel- und AdBlue-Verbrauch zurückzuführen – und das, obwohl der getestete Lkw noch nicht mit den jüngst vorgestellten neuesten Kraftstoffeffizienz-Updates ausgestattet war.

  • Volvo Trucks eröffnet sein allererstes Batteriemontagewerk. Das Werk in Gent, Belgien, wird einbaufertige Batterien für die vollelektrischen schweren Lkw von Volvo Trucks liefern.

  • Der Fuhrpark der Logistikgruppe Am Zehnhoff-Söns aus Bonn wird modernisiert. An das Familien-Unternehmen wurden 54 Volvo FH mit I-Save übergeben. Ausschlaggebend bei der Anschaffung waren der Verbrauch von Diesel, AdBlue und ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort für die Fahrerinnen und Fahrer.

  • Volvo Trucks und Deutsche Post DHL Group haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die Umstellung auf abgasfreie Nutzfahrzeuge zu beschleunigen. DHL beabsichtigt, die Umstellung auf schwere Elektro-Lkw durch den Einsatz von insgesamt 44 neuen elektrischen Volvo-Lkw auf Strecken in Europa zu intensivieren.

  • Pressemitteilung

    05/06/2022

    Volvo Trucks gewinnt VR Award für Umwelt 

    Bei der Prämierungsfeier "VR Award" der Fachzeitschrift Verkehrsrundschau in München, belegt Volvo Trucks den ersten Platz. Damit setzt sich Volvo Trucks unter den 15 Bewerbern durch und unterstreicht erneut die Ambitionen mit seinen Produkten und Dienstleistungen Systeme zu entwickeln, welche die Umwelt nachhaltig entlasten.

  • Das intelligente und automatisierte I-Shift-Getriebe von Volvo Trucks ist jetzt schneller als je zuvor. Das schnellere Ansprechverhalten verbessert das Fahrverhalten und die Laufruhe sowohl von Diesel- als auch von Elektro-Lkw.

  • Mit der offiziellen Öffnung des Bestellsystems startet nun der Verkauf der schweren Elektro-Lkw bis 44 Tonnen – Volvo FH Electric, Volvo FM Electric und Volvo FMX Electric. Die Modelle Volvo FE und Volvo FL Electric bis 27 Tonnen werden schon seit 2019 angeboten.

  • Vom 30.05. bis 03.06.2022 präsentiert Volvo Trucks auf der IFAT 2022 in München sein breites Angebot an elektrischen Lkw für den Regional- und Stadtverkehr. Zudem werden weitere Innovationen, wie Assistenzsysteme, für die Verkehrssicherheit gezeigt. Ein zusätzliches Highlight ist der Volvo FMX mit Mannschaftsfahrerhaus für die Feuerwehr. Insgesamt stellt Volvo Trucks sieben Lkw mit unterschiedlichen Technologien auf der IFAT 2022 aus. Die Fahrzeuge werden in Halle C6, Stand 305 und auf dem Freigelände 60 C zu sehen sein.

  • Volvo Trucks in Nordamerika hat vom globalen Logistikunternehmen Maersk einen Auftrag über 110 Volvo VNR Electric Lkw erhalten. Der Deal ergänzt eine frühere Bestellung von 16 Fahrzeugen des gleichen Modells und markiert den bisher größten kommerziellen Einzelauftrag für die elektrischen Lastwagen von Volvo.

  • Die Volvo Group hat ein neues Support Distribution Center in Deutschland in Betrieb genommen. In Zusammenarbeit mit dem Logistikpartner GEODIS entstand in Nordhessen bei Malsfeld auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern ein neues Zentrallager für die Volvo Group. Hier werden Teile für Volvo Trucks gelagert und weiterverteilt.

  • Neue Gefährten für den Schwerlastverkehr: Volvo Trucks überzeugt mit der Qualität seiner Lkw die Spedition Kübler GmbH in Michelfeld: Sechs fabrikfrische Sattelzugmaschinen unterstützen ab sofort erstmalig die Spedition. Zu den neuen Lkw gehören vier Volvo FH 540 6x4 mit einem Gesamtzuggewicht bis zu 100 Tonnen und zwei Volvo FH16 650 8x4 mit einem Gesamtzuggewicht von bis zu 160 Tonnen.

  • Das I-Save-Konzept von Volvo Trucks wird durch neue Anpassungen ergänzt, die den Kraftstoffverbrauch und die CO<sub>2</sub>-Emissionen erheblich senken. Gleichzeitig dient es dazu, das Fahrverhalten zu verbessern und die Fahrt angenehmer zu gestalten. I-Save umfasst Optimierungen der Motortechnologie, der Steuerungssoftware und Maßnahmen zur Verringerung des Luftwiderstands mit einem gemeinsamen Ziel - die Energieeffizienz zu steigern.

170 Stimmt überein

1 von 9