Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

Distance Alert sorgt für neues Maß an aktiver Sicherheit

| 1 Min. Lesezeit | 1 Min. Lesezeit
Distance Alert ergänzt die neueste Generation des Fahrassistenzsystems Kollisionswarnung mit Notbremse von Volvo Trucks und sorgt so für noch mehr aktive Sicherheit als bisher.

Distance Alert hilft dem Fahrer, den Sicherheitsabstand einzuhalten und Situationen zu vermeiden, in denen die Gefahr eines Auffahrunfalls besteht. Gegenwärtig ereignen sich rund 20 Prozent aller schweren Verkehrsunfälle mit Lkw-Beteiligung auf diese Weise.

Distance Alert erleichtert die Einhaltung des Sicherheitsabstands zu vorausfahrenden Fahrzeugen, da das System den Fahrer sofort warnt, wenn der Abstand kleiner zu werden beginnt. Wenn der zeitliche Abstand zwischen den Fahrzeugen den voreingestellten Wert (1,5 bis 3,5 Sekunden) unterschreitet, wird ein rotes Licht auf die Frontscheibe projiziert. Sollte der Fahrer die Geschwindigkeit trotzdem nicht reduzieren, werden die übrigen Systemkomponenten aktiviert – zunächst mit zunehmender Intensität die akustische und optische Kollisionswarnung und dann die automatische Notbremse.

Distance Alert ist für den Einsatz auf öffentlichen Straßen vorgesehen und wird bei Geschwindigkeiten von mehr als 60 km/h eingeschaltet, sofern der Abstandsregeltempomat ausgeschaltet ist. Ähnlich wie die anderen Funktionen des Auffahrwarnsystems nutzt auch Distance Alert eine Kombination aus Kamera- und Radartechnologie zur Berechnung des Abstands und zur Erkennung von Objekten.