Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

Prestigeträchtiger Qualitätspreis für Volvo Trucks

Im zweiten Jahr in Folge wurde Volvo Trucks mit dem prestigeträchtigen europäischen Preis „Quality Innovation of the Year“ ausgezeichnet. Volvo Trucks erhielt den Preis für sein neues I-Shift Doppelkupplungsgetriebe, das vor allem dem Fahrer die Arbeit erleichtert und sie sicherer macht.
I-Shift Doppelkupplungsgetriebe
I-Shift mit Doppelkupplung ist das neue Lastschaltgetriebe von Volvo Trucks. Hier sehen Sie, wie es funktioniert.

„Das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe ist für die Branche eine absolute Produktneuheit und bringt erhebliche Verbesserungen bei Parametern, die für Fahrer und Transportunternehmen sowie Frachteigentümer und die Gesellschaft im Allgemeinen wichtig sind", erklärt Matti Kaulio, außerordentlicher Professor für Betriebswirtschaft an der Königlich Technischen Hochschule KTH in Stockholm und Vertreter des SIQ (Schwedisches Institut für Qualität). Professor Kaulio ist Mitglied der Expertenjury, die den diesjährigen Preisträger ernannt hat.

Die Auszeichnung „Quality Innovation of the Year" wird nicht nur vom SIQ unterstützt, sondern auch von Qualitätsinstituten in verschiedenen anderen europäischen Ländern. Die Preise für 2014 werden am 19. Januar vom ungarischen Präsidenten János Áder in einer Feierstunde in Budapest verliehen.

Innovationen mit Vorteilen für Kunden

„Es ist natürlich wirklich großartig, dass unsere innovativen Fähigkeiten auf diese Weise erneut belohnt werden. Wir arbeiten systematisch an der Entwicklung neuer Lösungen mit deutlichen Vorteilen für Kunden und Fahrer. Das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe wurde so gut angenommen, wie wir es nie erwartet hatten. Die Auszeichnung mit dem Preis „Quality Innovation of the Year" ist eine weitere Bestätigung dafür, dass wir unseren Fokus auf die richtigen Dinge legen", so Hayder Wokil, verantwortlich für den Bereich Qualität bei Volvo Trucks.

Volvo Trucks weltweit an erster Stelle

Das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe ist kurz gesagt ein automatisiertes Schaltgetriebe mit zwei Kupplungen. Mit dieser Lösung verliert der Lkw bei Gangwechseln weder an Geschwindigkeit noch an Kraft. Die Technik sorgt vielmehr für eine effiziente und sanfte Fahrt. Dieser Getriebetyp wurde ursprünglich für Hochleistungs-Sportwagen entwickelt und kommt in der Automobilbranche zum Einsatz. Volvo Trucks ist weltweit der erste Hersteller, der die Technologie in schweren Nutzfahrzeugen verwendet.

2013 erhielt Volvo Trucks den Preis „Quality Innovation of the Year" für das Volvo Dynamic Steering, ein Lenkungsstabilisierungssystem, das weltweit nicht zuletzt durch den Kurzfilm „The Epic Split" mit Jean-Claude van Damme große Aufmerksamkeit erregte.

 

Mehr Informationen über das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe:

  

Fakten zum Preis „Quality Innovation of the Year":

Der Preis „Quality Innovation of the Year" wird jedes Jahr Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen verliehen, die mit Innovationen aufwarten, die auf einer gut durchdachten Arbeitsmethodik und einem eindeutig erkannten Kundenbedarf beruhen.

Die Auszeichnung, die erstmalig 2007 in Finnland verliehen wurde, wird heute von Stiftungen zur Qualitätsförderung in Schweden, Finnland, Estland, Lettland, der Tschechischen Republik und Ungarn unterstützt. Angestrebt wird eine Weiterentwicklung der Auszeichnung zur Einbindung weiterer Länder.

SIQ - das Schwedische Institut für Qualität - repräsentiert Schweden.

Die Erklärung der Expertenjury zur I-Shift Doppelkupplung:

Die I-Shift Doppelkupplung von Volvo Trucks ist ein Beispiel für eine Produktinnovation, bei der eine bestehende Lösung, die zuvor in Sportwagen zum Einsatz kam, weiterentwickelt und in vorhandene Getriebetechnologie für Lkw integriert wurde. Die Vorteile dieser Produktinnovation liegen darin, dass Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung möglich sind und der Lkw bei Gangwechseln seinen Schwung nicht verliert. Das Produkt ist eine absolute Neuheit für die Branche und bringt deutliche Verbesserungen etwa bei Produktparametern wie Fahreigenschaften, ruhigerem Fahren, behutsamem Umgang mit der Ladung, komfortablerer Arbeitsumgebung, Energieverbrauch und möglicherweise auch Transporteffizienz sowie bei Parametern, die gleichzeitig für verschiedene Beteiligte wichtig sind, wie etwa den Fahrer, das Transportunternehmen, den Frachteigentümer und die Gesellschaft überhaupt.

19. Januar 2015

Bilder in hoher Auflösung

Pressefotos herunterladen

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Manfred Nelles,
Telefon: + 49 89 80074 119
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.100 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 16 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2017 wurden weltweit mehr als 112.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.