Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

VISTA, der größte Wettbewerb der Welt für Werkstattpersonal, ist entschieden

Vom 31. Mai bis zum 1. Juni fand die Endrunde von VISTA (Volvo International Service Training Award), dem globalen Wettbewerb für Werkstattpersonal von Volvo Trucks und Volvo Busse statt. Dem siegreichen Team Harju aus Finnland, wurden dank seiner hervorragenden Teamarbeit und Problemlösungsfähigkeit die Siegeslorbeeren zuerkannt.
Das Team Harju aus Finnland
Das Team Harju aus Finnland ist der Weltmeister von VISTA 2015-2016. Sie haben den Titel nach dem Sieg beim letzten Welt-Finale 2012-2013 erneut gewonnen.

"Es ist unglaublich - ich bin sehr stolz auf mein Team und überglücklich", sagt Immo Harju, Teamleiter von Team Harju. „VISTA ist immer ein sehr harter Wettbewerb. Wenn man erfolgreich sein will, muss man jeden Tag dazulernen. Selbst während des Finales haben wir noch neue Sachen lernen dürfen - umso erstaunlicher, dass wir gewonnen haben."

Der erste Teil des Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmer in drei Runden Theoriefragen beantworteten, fand im September, November und Februar statt. Danach kamen die besten Teams weiter in die regionalen Semifinals im April, aus denen sich 32 Teams für die globale Endrunde vom 31. Mai bis zum 1. Juni im schwedischen Göteborg qualifizierten.

VISTA ist ein Wettbewerb, bei dem es nur Gewinner gibt. Das wichtigste Ergebnis ist die Kompetenzentwicklung, die der Wettbewerb fördert. Das wichtigste Ziel von VISTA besteht darin, das Know-how, die Kompetenz und die Fähigkeit der Teilnehmer zur Zusammenarbeit zu entwickeln und zu verbessern. Dies wiederum führt zu einer Verbesserung der Qualität der in den Werkstätten in aller Welt ausgeführten Arbeit. Letztendlich bedeutet dies, dass VISTA zu einem verbesserten Kundenservice und höherer Kundenzufriedenheit beiträgt.

„VISTA ist ein Weg, zu zeigen, wie sehr wir die harte Arbeit zu schätzen wissen, die in den Werkstätten in aller Welt ausgeführt wird. Außerdem ist es ein Weg für uns, in genau diejenige Fähigkeit zu investieren, das unsere Kunden am meisten schätzen - in einen erstklassigen Service", erklärt Claes Nilsson, Präsident von Volvo Trucks.

Endergebnisse VISTA 2015-2016

Erster Platz:                Team Harju, Finnland

Zweiter Platz:             Zarren 1, Belgien

Dritter Platz:               de Fietsemakers, Niederlande

Bester Teamgeist:       Swissta, Schweiz

Bester Newcomer:      Riga, Lettland

Fakten über VISTA

VISTA ist ein Wettbewerb für Werkstattpersonal im globalen Servicenetz von Volvo Trucks und Volvo Busse. Er ist der weltweit größte Wettbewerb seiner Art und führt mehr als 18.000 Teilnehmer aus 96 Ländern zusammen. Der Wettbewerb wurde erstmals 1957 in Schweden veranstaltet und ist seitdem zu einem internationalen Ereignis geworden, das alle zwei Jahre stattfindet. Das Hauptziel von VISTA besteht darin, das Know-how und die Kompetenz der Angestellten zu entwickeln und zu verbessern, ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Gruppen zu stärken und die Qualität der ausgeführten Arbeit noch mehr zu verbessern. Letztendlich führt VISTA zu besserem Kundenservice und größerer Kundenzufriedenheit.

Jedes Team besteht aus zwei bis vier Personen, und der Wettbewerb beginnt mit drei Durchgängen von Theoriefragen, die die Teams in ihren eigenen Werkstätten beantworten. Nach dieser Runde kommen die besten Teams weiter in die regionalen Semifinals, aus denen sich 32 Teams für die globale Endrunde qualifizieren, die im schwedischen Göteborg stattfindet. Der Begriff „Werkstattpersonal" beinhaltet Mitarbeiter aus dem Kundenempfang und der Teileabteilung, Techniker und Mechaniker.

09. Juni 2016

Bilder in hoher Auflösung

Pressefotos herunterladen

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Manfred Nelles,
Telefon: + 49 89 80074 119
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.100 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 16 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2017 wurden weltweit mehr als 112.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.