Modernste Lkw-Werkstatt Deutschlands beim Frankfurter Flughafen eröffnet

Am 04.05.2019 eröffnete in Kelsterbach, in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Flughafen, die neueste Volvo Trucks und Renault Trucks Werkstatt Deutschlands.

An der Eröffnungsfeier stellte der Autodienst auch die breite Palette der neuesten Modelle von Volvo Trucks und Renault Trucks vor, die sogar bei Probefahrten ausgiebig getestet werden konnten.

An der Eröffnungsfeier stellte der Autodienst auch die breite Palette der neuesten Modelle von Volvo Trucks und Renault Trucks vor, die sogar bei Probefahrten ausgiebig getestet werden konnten.

Rund sechs Millionen Euro investierte Autodienst Sachse in den Neubau der Werkstatt auf dem Mönchhofgelände. Über 35 Lastkraftwagen werden hier tagtäglich repariert und gewartet. Möglich macht dies die 1.300 Quadratmeter große Werkstatt, die neuesten Anforderungen entspricht und bei deren Planung der Umweltschutzgedanke ganz vorne stand. Von den Vorzügen überzeugten sich jetzt die weit mehr als 500 Besucher auf der Eröffnungsfeier.

Mit 23 Kollegen stemmt Autodienst Sachse die täglichen Herausforderungen in der modernen Werkstatt.

Mit 23 Kollegen stemmt Autodienst Sachse die täglichen Herausforderungen in der modernen Werkstatt.

Die Geschäftsführer Gerd Arnold, Robert Gilmanov und Steve Arnold sind stolz auf das, was auf dem insgesamt 8.700 Quadratmeter großen Gelände entstanden ist. Statt beengter Verhältnisse erwartet die Kunden der Lkw-Vertragswerkstatt der Hersteller Volvo Trucks und Renault Trucks jetzt eine hochmoderne und geräumige Werkstatt, bei deren Planung besonders viel Wert auf den Umweltschutz gelegt wurde: Mit Unterstützung der Handwerkskammer Frankfurt entstanden hier zwei schwarze Wannen unterhalb der Gruben von jeweils 30 Metern Länge. „In unserer abwasserfreien Werkstatt findet man keinen einzigen Abfluss“, erklärt Arnold. Sämtliche Öle, Schmiermittel und Schmutzwasser werden in einem großen Fass gesammelt und entsorgt. Zehn Lkw können hier gleichzeitig wieder fahrbereit gemacht werden. Für den guten Service vor Ort sorgen aktuell 23 Beschäftigte. „Ich suche immer nach qualifizierten Lkw-Mechatronikern“, sagt Arnold. Ein gutes Gehalt, Weiterbildungsmöglichkeiten und die moderne Werkstatt machen sein Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber direkt am Flughafen.

An der Eröffnungsfeier stellte der Autodienst auch die breite Palette der neuesten Modelle von Volvo Trucks und Renault Trucks vor, die sogar bei Probefahrten ausgiebig getestet werden konnten. Ein Blick in das 400 Quadratmeter große Bürogebäude und die Werkstatt und ein Sprung auf der Hüpfburg rundeten das Programm ab. Gerd Arnold war sehr zufrieden mit der Resonanz und der harmonischen Stimmung: „Wir Lkw-Fahrer haben den Diesel im Blut, wir gehören einfach zusammen.“

Diese Presse-Information als Word-Dokument

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Manfred Nelles
Manager Media Relations
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com 
Tel. +49 89 80074 119
 

Volvo Group Trucks ist eine Sparte der Volvo Group (www.volvogroup.com). Sie bündelt die Entwicklung, die Beschaffung, die Fertigung, den Vertrieb und die Aftersales-Services aller Lkw-Marken der Volvo Group. Dies sind: Volvo Trucks, Renault Trucks, Mack Trucks, UD Trucks und Eicher. Volvo Group Trucks Central Europe (www.volvogrouptrucks.de) organisiert den Vertrieb und die Servicedienstleistungen für  Volvo Trucks und Renault Trucks in Deutschland. Das Servicenetz umfasst rund 140 Werkstätten in Deutschland.