Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

Volvo Trucks eröffnet neue Standorte in Aschheim und Euskirchen

Zwei neue Standorte für den Service und Vertrieb von Volvo Trucks sind in Aschheim bei München und Euskirchen in Nordrheinwestfalen eröffnet worden. Die Werkstätten und Büros wurden mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und moderne Fahrzeugtechnik errichtet.
Der neu eröffnete Standort in Euskirchen
Der neu eröffnete Standort in Euskirchen

„Wir investieren auch weiter kontinuierlich in moderne Werkstätten und freuen uns, dass mit Euskirchen und Aschheim zwei Service- und Vertriebsstandorte an diesen Verkehrsknotenpunkten entstanden sind,” sagt Charlotte Olofsson, Geschäftsführerin Volvo Group Trucks Central Europe GmbH. Nachhaltigkeit spielte bei der Planung der beiden Standorte eine wichtige Rolle: Regenwasserbewirtschaftung auf dem eigenen Grundstück, Fernwärme und eine Photovoltaikanlage sollen in Zukunft wertvolle Ressourcen sparen. „Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie notwendig es ist, dass Lkw weiter laufen, und die Logistikkette für den Transport wichtiger Güter nicht unterbrochen wird. Unsere Werkstätten waren und sind geöffnet”, fügt Olofsson hinzu.

 

Mit dem Umzug von Ismaning nach Aschheim ist im Münchner Osten einer der modernsten und nachhaltigsten Servicebetriebe von Volvo Trucks entstanden. Direkt neben der A99, einer der wichtigsten Verkehrsadern in Süddeutschland, finden sich auf rund 14.000 Quadratmetern eine hochmoderne Werkstatt mit sechs Bahnen zur Reparatur von Lkw und Nutzfahrzeugen, darunter auch eigene Bahnen für gasbetriebene Lkw (LNG) und E-Lkw. In den großzügigen Büroräumen wird künftig der Vertrieb der Lkw der Marke Volvo Trucks angesiedelt sein.

 

In Euskirchen profitiert das neue Werkstattgebäude nun noch mehr von der günstigen Lage zwischen den Autobahnen A1 und A61, denn der Standort wurde von der Stadtmitte in den rund fünf Kilometer entfernten Industrie- und Gewerbepark „Am Silberberg“ (IPAS) verlagert. Auf rund 10.500 Quadratmetern entstand in nur zehn Monaten Bauzeit ein hochmoderner Werkstattkomplex mit einer Vier-Bahnen-Anlage zur Reparatur von Lkw und Nutzfahrzeugen, einem großen Lager und ausreichend Räumen für den Vertrieb der Marke Volvo Trucks.

 

Beide Standorte bieten die gewohnten Serviceleistungen, dazu zählt die Reparatur von Trucks aller Marken, Anhängerreparaturen, sämtliche Untersuchungen sowie einen 24-7-Notfallservice.

 

Die Eröffnungsfeiern für beide neuen Standorte konnten aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie noch nicht stattfinden, werden aber nachgeholt, sobald dies wieder möglich ist.

PRESSEINFORMATION HERUNTERLADEN

PRESSEFOTOS IN HOHER AUFLÖSUNG

Fotos: Volvo Trucks

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Manfred Nelles
Manager Media Relations
Pressesprecher Volvo Trucks
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com 
Telefon: +49 (0)89 80074 119

 

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.300 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Trucks werden in 13 Ländern auf der ganzen Welt gefertigt. 2020 wurden weltweit ca. 94.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zur Volvo Group, einem der weltweit größten Hersteller von Lastkraftwagen, Bussen und Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.