Volvo Trucks

DEUTSCHLAND

×

Baufahrzeugsektor

Fahren im Gelände. Erhöhte Unfallgefahr. Nirgendwo ist das Fahren so anspruchsvoll wie auf einer Baustelle. 

Die Baubranche ist ein besonderer Geschäftsbereich, der spezielles Wissen erfordert. Der Kurs widmet sich besonders den Herausforderungen, denen Fahrer auf Baustellen und beim Fahren auf unbefestigten Wegen begegnen.

Der Kurs für den Baufahrzeugsektor vermittelt Teilnehmern, wie sie das Maximum aus ihrem Fahrzeug herausholen und dessen Verfügbarkeit optimieren. Ferner geht es darum, wie man pfleglich mit Baufahrzeugen umgeht und Schäden vermeidet. Beispielsweise erhöht das Fahren auf weichem Untergrund mit hohem und beweglichem Schwerpunkt die Gefahr des Umkippens. Durch die Kenntnis der Risiken und physikalischen Zusammenhänge können die Fahrer viele unangenehme Situationen und potenzielle Unfälle vermeiden.

In diesem Kurs lernen Fahrer, wie sie ihr Vertrauen in die Fahrzeugbeherrschung erhöhen und gleichzeitig produktiver werden können.

Kursmaterial
 

  • Minimierung von Unfallrisiken
  • Fahrtechniken im Gelände
  • Überschlaggefahr
  • Geländefunktionen Ihres Fahrzeugs

Kursvorteile
 

  • Weniger Ausfälle und niedrigere Reparaturkosten
  • Mehr Fahrersicherheit und besseres Arbeitsumfeld
  • Weniger Unfälle und geringeres Verletzungsrisiko
  • Weniger Stress und Ermüdung
  • Mehr Vertrauen in Fahrzeugbeherrschung und Fahrleistungen

Kursdetails
 

  • Weiterbildungsstunden gemäß EU-Richtlinie
  • Schulungsmethode
  • Kurskosten
  • Kursreferenz

Fahren Sie sicher auf Baustellen

Wenden Sie sich an Ihren Volvo Trucks Händler, um sich über Ort und Zeitpunkt unserer nächsten Schulung zu informieren und sich anzumelden.