Volvo Trucks

Deutschland

×

Volvo Trucks gewinnt VR Award für Umwelt

Bei der Prämierungsfeier "VR Award" der Fachzeitschrift Verkehrsrundschau in München, belegt Volvo Trucks den ersten Platz. Damit setzt sich Volvo Trucks unter den 15 Bewerbern durch und unterstreicht erneut die Ambitionen mit seinen Produkten und Dienstleistungen Systeme zu entwickeln, welche die Umwelt nachhaltig entlasten.
Geschäftsführer Peter Ström nimmt den VR Award für Umwelt entgegen

Unternehmen waren eingeladen sich in verschiedenen Kategorien - Umwelt, Digitalisierung und Ausbildung - zu bewerben. Im Bereich "Umwelt Dienstleister" trat Volvo Trucks mit seinem breiten Angebot an elektrischen Lastkraftwagen an. Der Volvo FH Electric markiert die oberste Spitze der gesamten elektrischen Modelpalette des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers. Insgesamt bietet das Unternehmen aus Göteborg, Schweden, fünf elektrische Modelle von 16 bis 44 Tonnen in Europa an, die für eine Vielzahl von Transporteinsätzen zur Verfügung stehen. Dazu kommt noch ein Modell in den USA. Der besonders für den Verteilerverkehr und die Entsorgung in Städten geeigneten Volvo FL Electric und der Volvo FE Electric werden bereits seit 2019 in Serie produziert. Die elektrischen Modelle Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX, die für schwerere und auch längere Strecken geeigneten sind, folgen in der zweiten Jahreshälfte 2022. Mit einer weiteren Entwicklung der Batterien werden zukünftig noch höhere Reichweiten und heute noch undenkbare Einsatzfelder möglich werden.

 

Peter Ström, Geschäftsführer von Volvo Trucks in Deutschland, nahm den Preis bei einer Gala im Hotel Bayerischer Hof in München entgegen. "Es freut mich und uns alle bei Volvo Trucks sehr, dass die Jury uns zur Nummer 1 im Bereich Umwelt gewählt hat. Das zeigt uns, dass unsere Lkw bereit sind für die Zukunft, die für uns schon vor Jahren mit der Serienproduktion der ersten elektrischen Lkw bis 27 Tonnen begonnen hat. Wir sagen Danke!"

 

Die Fachjury im Bereich Umwelt, bestehend aus Prof. Dr. Julia Hartmann (Professorin für Management und Nachhaltigkeit an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht), Martin Schmied (Leiter Fachbereich I Umweltbundesamt) und Pascal Mast (Director New Technology and Sustainable Services/ TÜV SÜD) hat besonders überzeugt, dass Volvo Trucks schon heute ein breites Angebot an elektrischen Lkw mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten vorweisen kann. "Als bislang einziger Hersteller bietet Volvo Trucks ein breites Portfolio an batterieelektrischen Lkw, vom leichten Verteiler-Lkw über Bau-Fahrzeuge, bis hin zur fernverkehrstauglichen Sattelzugmaschine", so die Jury.

 

Der VR Award wird alle zwei Jahre vergeben und findet 2022 zum dritten Mal statt.

 

LINK zur Website zum Thema Elektromobilität

LINK zur Website des ersten unabhängigen Tests des Volvo FH Electric

PRESSEINFORMATION HERUNTERLADEN

  

PRESSEFOTOS IN HOHER AUFLÖSUNG

Peter Ström mit dem VR Award für Umwelt

Der VR Award für Umwelt

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Manfred Nelles
Manager Media Relations
Pressesprecher Volvo Trucks
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com 
Telefon: +49 (0)89 80074 119

 

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Händlernetzwerk mit 2.200 Servicestellen in rund 130 Ländern. Volvo Trucks werden in 13 Ländern auf der ganzen Welt gefertigt. 2021 wurden weltweit etwa 123.000 Volvo Lkw ausgeliefert. Volvo Trucks gehört zur Volvo Group, einem der weltweit führenden Hersteller von Lastkraftwagen, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.